Burgund rot Côte de Nuits - Clos de la Roche AC Grand Cru
   
Produzent Arlaud Père et Fils, Morey-Saint-Denis
Rebsorte
100% Pinot Noir
Charakter
der Clos de la Roche gilt als der festeste und nervigste Grand Cru im Burgund – etwas für Rindfleisch-Fans,
er hat ein vollendetes Gefüge an Aromen wie Trüffel, Wildbeeren und Johannisbeeren, oft auch Veilchen und Nüssen, im Abgang ist ein minutenlanger Nachgeschmack dieser Duftnoten spürbar
Lagerfähigkeit
10 Jahre und mehr in grossen Jahrgängen
Passt zu
Rind, Wild, Coq au vin, er verspricht eine feine Verbindung zu delikatem, weichem Käse
   


Rehrücken oder Hasenkeule?

Wie sehr man doch die Burgunder beneidet, die zwei Stunden über die beste Begleitung für diesen rubinroten Wein mit seinem Duft nach Cassis und Brombeeren diskutieren!

Im Kern der Côte de Nuits gelegen steht dieser Rebberg für alles, was einen grossen Burgunder ausmacht.

zurück zu Weine Frankreich


L'Art du Vin Impressum